Potentiale

Die meisten Hexagramme, die eine Körpergrafik gestalten, treffen dort nicht auf die andere Seite. Sie bilden keine Definition, verbinden keine zwei Zentren und finden so keine Erfüllung. Die fehlende Hälfte verursacht aber starkes Interesse und tiefe Sehnsucht nach der Einheit. Erst in dieser Begegnung erwacht die eigene Thematik vollständig. Deshalb sprechen wir von Potentialen.

Die Begegnungen können stattfinden mit Menschen, mit dem kosmischen Programm oder mit dem vermeintlichen Zufall. Denn stets sind die Potentiale unerkannt und eigenmächtig auf der Suche. Ihre Kräfte sind vergleichbar mit den Polen von Magnetismus und Elektrizität.

Eine wichtige Rolle spielen Potentiale in der Partnerschaft. Treffen zwei Potentiale aufeinander, so bilden sie den Kitt für das Zusammenhalten. Das gilt aber nur im Falle der Gleichberechtigung. Meint aber die eine Seite, den Job der anderen Seite besser erfüllen zu können, so wird aus Anziehung schnell Abstoßung.

Potential bedeutet auch, viele andere Seiten kennenlernen zu können. Diese Offenheit ist Stärke und eigentliche Aufgabe zugleich. Sie enthält die Chance, das persönlich Passendste zu finden. In der Praxis erleben wir dagegen oft eine vorzeitige Fixierung. Wir beharren auf alten und einschränkenden Mustern anstelle der Wahlmöglichkeit.

Jede äußere Einflussnahme auf offene Tore, auf weiße Orte in der Körpergrafik wird als Prägung, als Konditionierung bezeichnet. Wir können uns diesem energetischen Einfluss nicht entziehen, es sei denn durch Flucht. Wir können aber selektieren, was uns gut tut oder schadet.

Mit den Potentialen begegnen wir dem prallen Leben in seiner gesamten Breite. Hier gehen wir aus uns heraus vom ich zum wir. Mit diesen Themen werden wir sozialisiert, tauschen uns aus, gehen Verbindungen ein und lösen sie wieder.

Zusammengefasst ist der äußere Einfluss bei unseren Potentialen am mächtigsten. Und deshalb brauchen wir hier ein klares Bewusstsein, um gut und schlecht zu unterscheiden.

In den Beispielen steht das Tor 64 unter dem Druck, seine Fragen zu klären. Es sucht das Tor 47 und seine Antworten.
Das Tor 47 allein hat ein Potential für Antworten und sucht nach den inspirierenden Fragen oder den Problemen, die geklärt werden sollten.
Im gemeinsamen Miteinander steigern sich wechselseitig die Qualitäten von Fragen und Antworten. Potenziale

05.03.2012 | Startseite | Links | Sitemap | Impressum | © 2012 Living your Design |